Multifunktionsdrucker – Alleskönner im Büro

Wer kennt ihn noch – den guten alten Nadeldrucker? Am Boden ein Stapel perforiertes Papier, der Druckkopf arbeitet sich mühselig Zeile für Zeile nach unten. Schallschluckende Maßnahmen waren nicht unüblich. Je nach Umfang des Druckauftrags musste ein Mitarbeiter ein Auge darauf werfen, wann das Papier zu Ende geht um den nächsten Stapel einzuspannen, dabei achtend damit die Zeilenhöhe stimmt. Diese Zeiten sind vorbei!

eBooks im Vergleich

Bei einem eBook handelt es sich um ein tragbares Lesegerät für elektronisch gespeicherte Dateien, welches überwiegend für digitale Bücher zum Einsatz kommt. Bereits im Jahre 1999 trat der erste Prototyp in Amerika in Erscheinung und brachte Buchhändler in Aufruhr. Denn dank dieser kleinen Geräte konnte man von nun an an jedem ixbeliebigen Ort zum Bücherwurm werden, ohne dass man dafür endlose Papierseiten mit sich herum tragen musste. Doch der vielversprechende Erfolg blieb dennoch aus, da der technische Fortschritt noch für viele unfassbar schien. Bis zum Jahre 2007 hörte man über sogenannte eBooks kaum etwas, bis sich das Versandhaus Amazon dieser Technik annahm und den ersten „Kindle“ auf den Markt brachte. Zahlreiche Hersteller erkannten die Marktlücke und Namen sich der E-Book Revolution an.

Server Angebote vergleichen und sparen

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür, einen Server zu mieten. Die Vorteile liegen auf der Hand: man hat nicht nur kompletten Zugang auf den Server und kann selbst bei Bedarf eine Optimierung der Serverkonfiguration vornehmen, man hat auch volle Kontrolle über die sämtlichen anderen Aspekte wie Sicherheit und Optimierung der Seitenladezeit. Gerade bei regulärem Webhosting laden sich Webseiten oftmals sehr langsam, da viele Prozesse gleichzeitig laufen. Lange Ladezeiten können Unternehmen Kunden kosten. Der steigende Bedarf an Servern hat zu einer wahren Flut an den verschiedensten Server Angeboten geführt. Die Preisunterschiede sind enorm und bei einem Server Preisvergleich (zum Beispiel beim Vergleichsportal webhostingvergleicher.de können große Einsparungen getroffen werden.

Notebook Ratenzahlung – So einfach mit 0%

Studenten, Schüler oder aber auch ganz normale Arbeiter benötigen oftmals etwas Unterstützung um den Traum vom eigenen Notebook entsprechend wahr werden zu lassen. Die große Kunst ist hierbei nicht nur ein günstiges Angebot im Netz zu finden, sondern nach Möglichkeit eben auch einmal ein Finanzierungsangebot zu erhalten, welches mit 0% Finanzierung entsprechend kostengünstig angeboten werden kann. Einzelne Shops und Hersteller bieten inzwischen dieses Mittel durchaus entsprechend an, um sich hierbei auch einmal von der eigenen vorhandenen Konkurrenz abzusetzen.

0% Finanzierung für Computer, Tabletts und Handys

Die Technik, die sich rasant weiterentwickelt, erfordert immer wieder neue Hardwarelösungen. Handys aber auch Computer und Tabletts müssen in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden, weil sie defekt sind oder nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Die Gründe für eine Anschaffung neuer technischer Geräte sind vielfältig. Ebenso vielfältig sind die Finanzierungstypen, die dafür gewählt werden können. Neben der Möglichkeit das Gerät direkt zu bezahlen können PCs, Handys und auch Tabletts geleast werden oder auch über eine Ratenzahlung finanziert werden.

Datenrettung bei Raid Systemen

RAID System Erläuterung:

Raid kommt aus dem englischen und bedeutet „Redundant Array of Independent Disks“. Im Einzelnen bedeutet RAID System, die Zusammenschaltung von mehreren Festplatten. Das ermöglicht einen größeren Datendurchsatz und beugt Ausfällen vor, wie es bei einem System mit nur einer Festplatte meist der Fall ist. RAID Systeme sind somit sogenannte Datenwiederherstellungs-Systeme, sie erleichtern zum einen die Datenwiederherstellung und beugen Datenverluste vor. Dabei gibt es unterschiedliche Level oder auch Stufen genannt. Je höher die Stufe oder das Level, desto mehr Sicherheit gewährleistet das RAID-System.