Elektronischer Warenkorb

Performance Überwachung für Shopbetreiber

Elektronischer Warenkorb

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Das „Leid“ der Shopbetreiber im Web

Shopbetreiber im Web wissen, es ist nicht einfach, bei den Suchmaschinen in den Top-Positionen gelistet zu werden. Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung sind die Instrumente und Kostenfaktoren, um den eigenen Shop bekannt zu machen. Mit Zeit- und Geldeinsatz, Geduld und Ausdauer gelingt es, bei bestimmten Keywords, die der Anwender in den Suchschlitz der Suchmaschine eingibt, mit den Produkten des online Shops auf den geschätzten ersten drei Ergebnisseiten bzw. besser noch unter der Top 10 aufgeführt zu sein.

Shopbetreiber integrieren sich in große Verkaufsplattformen

Neben der Möglichkeit einen eigenen Shop auf einer Website zu betreiben, finden immer mehr online Verkäufer den Weg zu Amazon, Ebay oder anderen online Verkaufsplattformen, um dort mit einem internen Shop dem Konsumenten Ware  zu verkaufen. Die Problematik und Aufgabenstellung ist aber dieselbe wie bei der Suchmaschine. Prinzipiell betreiben diese großen online Plattformen eine interne Suchmaschine, die zu bestimmten Suchbegriffen eben die passende Ware oder Dienstleistung für den Verbraucher auswirft.

Tool zur Überwachung und Kontrolle

Der Shopinhaber muss also für die interne Suche der online Verkaufsplattform anfangen, zu optimieren: Keywords, Artikeltexte, Bilder und Bildbeschreibungen. Des Weiteren muss der Überblick über Produktrezensionen behalten werden. Die Regel, dass der Verbraucher die Shops auf den ersten Top-Positionen öffnet und das Warenangebot ansieht, gilt auch hier. Wir sind bei unserer Internetrecherche in diesem Kontext auf ein interessantes Tool bei ShopDoc gestoßen, das Shopbetreibern auf Amazon unter die Arme greift, wenn es darum geht ein vernünftiges Monitoring beim Verkauf von Ware über Amazon zu betreiben. Dieses Amazon-Tool möchten wir kurz vorstellen.

Online Marketing

B2B Neukundengewinnung – Das sollten Sie beachten

Online Marketing

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Ohne B2B Neukundengewinnung können Unternehmen in der Regel nicht wachsen. Oftmals nicht einmal überleben, denn die Kundenbasis schrumpft auch auf natürlichem Weg. Aus diesem Grund sollte Ihr Unternehmen professionell bei der Gewinnung von Neukunden agieren. Das Internet eröffnet Ihnen ungeahnte Möglichkeiten, auf verschiedenen Online-Plattformen, Ihre B2B Neukundengewinnung optimal zu gestalten.

Wir haben die wichtigsten Tipps zusammengefasst, die Ihre B2B Neukundengewinnung zum Erfolg macht:

Was ist Online Marketing?

Online Marketing

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Online Marketing umfasst unterschiedliche Maßnahmen, welche darauf ausgerichtet sind, auf ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung aufmerksam zu machen und anschließend zu verkaufen. Die unterschiedlichen Strategien besitzen ihre Vor- und Nachteile, sodass jedes Unternehmen selbst abwägen muss, welche Strategie Sie umsetzten will. Unter anderem lassen sich auch eBooks, Videokurse und Coachings anbieten. Hier stellen wir ihnen einige der häufigsten Methoden vor.