Generation „Handy“

Die Anzahl der Menschen, die ein Mobiltelefon besitzen wird immer größer. Vor allem kann man den Trend beobachten, dass viele Jugendliche bereits im Grundschulalter ein Smartphone besitzen. Das entscheidende Argument: Man muss mit den Kindern als Elternteil Kontakt aufnehmen können, falls etwas passiert.

Smartphone Reparatur

Der Siegeszug der Smartphones ist auch in Deutschland unaufhaltsam. Alte Handys landen zunehmend in der Schublade. Die technische Entwicklung auf dem Gebiet der mobilen Endgeräte, die zum Telefonieren, zum Surfen und zum Gedankenaustausch per Social Networks mit Gleichgesinnten genutzt werden, ist rasant und bringt laufend innovative Konzepte zur Verbesserung der Leistung solcher Geräte auf den Markt. Neben den Kult-Geräten von Apple wie iPhone, iPad und iPod Touch, haben Geräte der Wettbewerber Blackberry, Samsung, Huawei, Sony, HTC, LG und Nokia einen gewissen Marktanteil. Smartphone und Tablets haben heutzutage fast die Leistung eines alten Pentium-Prozessors. Während Smartphone, Mobiltelefone sind, die als Kleinstcomputer auch Programme (Apps) laufen lassen können und über eine Internetverbindung verfügen, nutzt man Tablets eher als vielseitiges mobiles Instrument der Kommunikation. Bei der Wahl des richtigen Smartphones steht bei den Verbrauchern nicht nur die Marke (z.B. Kultmarke Apple) im Vordergrund, sondern ist auch die Funktionalität und die einfache Bedienung für den Anwender sehr wichtig. Mit einem IPod Touch z.B. kann man im Vergleich zum iPhone nicht telefonieren, fotografieren und keine SMS schreiben. User nutzen dieses Gerät hauptsächlich zum surfen im Internet. Der Vorteil des Endgerätes ist, dass man allerorts Wi-Fi-Hotspots nutzen kann. Smartphone und Tablets sind Geräte, die mit äußerst leistungsstarker aber auch empfindlicher Technologie ausgestattet sind. Bei Störungen des Endgerätes durch unsachgemäße Behandlung oder anderen Ursachen, die unterschiedlicher Natur sein können, ist ein PC-Reparaturdienst der richtige Ansprechpartner.

UMTS: Flatratetarife dominieren den Markt

Immer Menschen nutzen ihr Handy um von Unterwegs aus ins Internet zu gehen. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit: Von Unterwegs aus lässt sich nahezu alles erledigen was auch am heimischen PC möglich ist. Auch andere mobile Geräte wie Laptops, Netbooks und Tablets werden immer häufiger von Unterwegs aus für das Surfen im Internet genutzt.

Neuerungen des iPhone 6

Der Homebutton in der unteren Mitte des Frontdisplays bleibt gleich. Doch welche Neuerungen bringt das iPhone 6? Saphirglas könnte dieses Mal nicht nur die Kameralinse und den Scanner, sondern die gesamte Frontseite bedecken. Letztes Jahr genehmigte das US-amerikanische Patentamt einen Antrag Apples zu einer noch nie dagewesenen Beschichtung aus diesem Supermaterial. Seltener ausfallen dürfte in Folge dieser Neuerung die iPhone Reparatur. Der Akku – bisher manuell hergestellt – wird künftig automatisiert produziert.

Trends bei Smartphone Apps

Unter einer App (Applikationssoftware) versteht man ein Computerprogramm, das für einen bestimmten Zweck für Mobilgeräte eingesetzt wird, aber nicht unbedingt eine systemtechnische Funktion besitzt. Die App ist nicht notwendig, damit das System läuft. Man unterscheidet zwischen Business-Apps und Apps, die ausschließlich der Unterhaltung dienen. Apps kann sich der Anwender auf sein Smartphone oder Tablet, entweder kostenlos oder gegen Gebühr, in einem Onlineshop aus dem Internet herunterladen. Der Begriff App wird mittlerweile vorwiegend im Zusammenhang mit mobilen Applikationen (Mobile Apps) verwendet. Bereits bei den ersten Mobiltelefonen waren kleine Anwendungen vorhanden. Diese vorinstallierten und für das Betriebssystem konzipierten Anwendungen waren unter anderem ein Taschenrechner oder einfache Spiele.

Mobiles Internet für Smartphones und Tablets

Schon fast jeder besitzt in der heutigen Zeit ein Smartphone oder ein Tablet. Wenn Sie die Geräte auch unterwegs nutzen wollen und Zugriff auf das Internet benötigen, muss ein mobiles Internet her. Bevor Sie sich die Flatrate-Tarife ansehen, sollten Sie sich überlegen für was Sie das Internet eigentlich nutzen wollen. Benötigen Sie nur selten Zugriff von unterwegs – etwa um zu sehen ob der Zug Verspätung hat oder ob das Wetter anhält, so können Sie auf günstige Flatrate-Tarife zurückgreifen. Wird das Smartphone oder Tablet-PC zum Spielen genutzt, so sollten Sie den Tarif danach ausrichten.

DECT-Repeater

Das war eine Revolution in den 1980er Jahren: das schnurlose Telefon! Das Telefonieren war nicht mehr auf eine bestimmte Stelle im Haus fixiert. Von nun an konnte man mit dem schnurlosen Telefon überall im Haus, im Garten, im Keller oder in der Garage telefonieren. Ungünstig platzierte und installierte Dosen an den Wänden im Haus waren plötzlich kein Problem mehr, denn dort wurde einfach die Basisstation angeschlossen und der mobile Teil konnte am Körper mitgeführt werden oder sonst an einer praktischen Stelle liegen. Lediglich das Laden des Akkus zwang das Mobilteil zur Basisstation.