Mobile Endgeräte für die Mitarbeiter

Gerade im IT-Bereich sind Erreichbarkeit und Mobilität sehr wichtig. Damit ist nicht bloß durchgehender E-Mail- und Telefonkontakt gemeint, sondern auch tiefergehende Möglichkeiten fernab des Arbeitsplatzes. Per Internet können beispielsweise Cloud-Datenbanken auch von unterwegs eingesehen werden; Dateneingaben geschehen ebenso on the fly. Voraussetzung dafür ist natürlich ein geeignetes Endgerät.

Tipps zur Wahl des Smartphones

Viele, vor allem alltägliche Dinge werden heutzutage größtenteils über das Smartphone geregelt, ein Computer in Kleinformat sozusagen. Je nach Anlass und Zweck, etwa im beruflichen Einsatz, ändern sich die Anforderungen an den Umfang und Aufbau des Systems. Das schiere Angebot, vielfach beworben durch große Inklusiv-Volumen und Flatrates in alle deutschen Netze, macht die Auswahl jedoch nicht leichter.

Displayschutzfolien

In modernen Smartphones steckt eine große Menge an Technik auf sehr kleinem Raum. Vor allem die Touch-Displays sind sehr empfindlich und anfällig für Kratzer und andere Beschädigungen. Auch Verschmutzungen und Fingerabdrücke, die bei der Benutzung des Handydisplays zurückbleiben, können dem Display und der Lebensdauer des Smartphones deutlich zusetzen. Da vor allem das Galaxy S4 mini sehr klein ist, passt es bequem in jede Hosen- oder Jackentasche. Gerade deswegen sollte das Display durch eine S4 mini Displayschutzfolie geschützt werden, um das einwandfreie Funktionieren des Touch-Displays nicht zu gefährden.

Internet mit Handy und Smartphone

Smartphones und moderne Handys bieten inzwischen alle den Zugang zum Internet. Wer unterwegs ist kann bequem Mails abrufen und auf Plattformen wie Twitter oder Facebook Infos holen über aktuelle News oder sich die neuesten Posts, Bilder oder Videos der Freunde holen. Aus dem alltäglichen Leben sind diese Möglichkeiten kaum mehr wegzudenken. Und der Anspruch bei jung und alt steigt stetig. Man ist vernetzt an jedem Ort zu jeder Zeit und hat Zugriff auf alles, was man auch zuhause vor dem PC hätte. Mobiler und schneller Datenzugriff und –austausch sind Bestandteil des Lebens geworden.

Mobile Marketing-Strategie

Mit bam, der zuverlässigen und erfahrenen Mobile Marketing Agentur, gibt es für interessierte Unternehmen die Möglichkeit dem neuesten Trend im Marketinggeschehen zu folgen. Mit der Mobile Marketing-Strategie liegen innovative Firmen voll im Trend bieten den Konsumenten innovative und intelligente Werbung.

Unter Marketing versteht man alle Aktivitäten die mit der Produkt- und Kommunikationspolitik eines Unternehmens zu tun haben. Auch die Reaktion und Ausrichtung auf den Markt zählt zu Marketing. Um Marketing erfolgreich zu gestalten können sich Unternehmen verschiedenen Instrumenten bedienen. Dazu gehört auch die neuere Form der Mobile Marketing Strategie, die sich für die Vermarktung von Produkten im Web entwickelt hat.

Die perfekte Hülle für ihr neues Smartphone

Smartphones sind in. Das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Ging es vor ein paar Jahren noch darum, die Mobiltelefone möglichst klein und handlich zu gestalten, geht der Trend heute eindeutig wieder in Richtung großer Geräte. Vor allem die Dimension der Benutzeroberfläche und die Personalisierungsmöglichkeiten spielen für die Kunden eine gesteigerte Rolle. Schließlich dient das Handy längst nicht mehr nur zum Telefonieren. Nein. Heute ist es Spielekonsole, Mp3-Player, Fotoapparat, Minicomputer und sogar Zeichenblock zugleich. Dabei werden die unzähligen Funktionen des Geräts überwiegend per Touchscreen gesteuert. Je mehr Platz der Bildschirm bietet, desto mehr Möglichkeiten eröffnen sich also auch dem Nutzer. Man könnte das Smartphone im Prinzip als technischen Fingerabdruck des modernen Menschen bezeichnen.

GSM – oder Handyortung

GSM (Global System for Mobile Communications) Ortung oder auch Handyortung ermöglicht jedem Besitzer eines mobilen Telefons die Ortsbestimmung des eingeschalteten Gerätes. Für den Mobilfunkbetreiber ist die Position eines Handys jederzeit erfassbar. GSM Ortung ist in gewisser Weise eine andere Form der GPS Ortung. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Ortungsverfahren besteht darin, das eine GPS Ortung satellitenbasiert stattfindet, während GSM Ortung mittels Mobilfunkzellen durchgeführt werden kann.