Die Legalität von Filehosting Anbietern

Der online Datenspeicher Dienst erlaubt es den Nutzern größere Dateien über das Datennetzwerk auf zentralem Datenspeicher individuell hochzuladen und örtlich unabhängig darauf zuzugreifen und herunterzuladen. 

Das Angebot an Filehosting Anbietern steigt täglich. Das praktische teilen mittels Filesharing ist eine bequeme und angenehme Angelegenheit. Große Dateien lassen sich oft nur mühsam über die Mails verteilen und bedeuten neben hohen Kosten zudem viel Zeitaufwand. Dies kann mithilfe optimal gewählter Anbieter vermieden werden.

Was bietet ein seriöser Filehoster? 

Der Filehoster schaut in erster Linie, dass die hoch geladenen Dateien stets online erreichbar sind. Dabei unterscheiden sich die Anbieter in der maximalen Dateigröße beim Hochladen, in der Geschwindigkeit und besonders im Volumen dem Herunterladen neben monatlich diversen Preisunterschieden. Hier ist es sinnvoll zuerst die gewünschte Kapazitäten auszurechnen, bevor der perfekte Anbieter gewählt wird. Nach der erfolgreichen Registrierung erhält der Kontoinhaber vom Anbieter den Download Link für die hoch geladene Datei. Auf diese sichere Art und Weise kann die gewünschte Datei mit allen Personen geteilt werden, welche darüber orientiert werden sollen. 

Wer profitiert vom bequemen Filesharing? 

Das Teilen von Dateien ist äußerst sinnvoll bei digitalen Produkten. Webinare in Form von Videos, E-Books, Präsentationen mit hochwertigen Bildern, Musik und weitere große Dateien können mit Mitarbeitern, Kunden und Kursteilnehmern gleichzeitig geteilt werden. Zudem wird die Datei doppelt geschützt vor Zerstörung. Sobald die eigene Festplatte nicht mehr ansprechbar ist, sind die Dateien beim Filehoster sicher aufgehoben. Während dem Reisen können die hoch geladenen Dateien überall weltweit abgerufen werden. 

Unternehmen speziell im Bereich Marketing und selbständige Personen profitieren vom schnellen Datenservice (siehe dazu FileHosterZ). Es können viele Personen und Kunden in kurzer Zeit erreicht werden. Die geteilten Dateien sind einfach zu senden und zu teilen. Über unterschiedliche soziale Medien zuverlässig und ökonomisch dem gezielten Publikum zur Verfügung gestellt. Betriebsintern werden sämtliche Mitarbeiter mit gleichen Informationen versorgt. Der Datenbestand kann einfach angepasst und synchronisiert werden. Die Vergabe von Zugriffsrechten auf einzelne Verzeichnisse und bestimmte Dateien ermöglicht ein unkompliziertes Verwalten zahlreicher Dateien unterschiedlicher Versionen. Die direkt mögliche online Bearbeitung verhindert administrative Doppelspurigkeiten. Am Ende mit der Synchronisation wird dafür gesorgt, dass alle Dateien überall auf dem neuesten Stand sind.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)