Formulare mit Lexware Professional editieren

Die Lexware Professional Edition hat in Sachen Flexibilität bei der Formularverwaltung einiges zu bieten. Wenn man von Formulare beim Warenwirtschaftssystem von Lexware spricht, sind damit Belege gemeint, die beim Gebrauch eines Warenwirtschaftssystem generiert werden können. Im Modul Warenwirtschaft sind das zum Beispiel Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Lieferscheine. Je nach Kundenwunsch, können hier Standard-Vorlagen für diese Belege angepasst werden. Seien es bestimmte Texte, die bei der Ausgabe der Positionen erscheinen sollen oder ein eigenes Kunden-Logo – mit der Formular-Bearbeitung in Lexware, lassen sich diese spezifischen individuellen Wünsche realsieren. Damit man in den Bearbeitungsmodus eines Beleges kommt, sind verschiedene Schritte zu gehen. Anhand eines Beispiels soll das verdeutlicht werden – Bearbeitung eines Rechnung-Formulares.

Der Weg zum Formular Editor

Damit Sie innerhalb von Lexware Professional an das Bearbeitungsfenster für einen Rechnungsbeleg kommen, müssen Sie zunächst das Modul „Warenwirtschaft“ wählen. Danach können Sie im Bereich Rechnungen die Übersicht der Rechnungen öffnen oder eine neue Rechnung schreiben. Wenn Sie sich in der Rechnungsübersicht befinden, können Sie mit der rechten Maustaste auf einen Beleg klicken und aus dem Menü „Drucken“ wählen. Danach öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Sie verschiedene Druckeinstellungen vornehmen können. Um in die Formularverwaltung zu kommen klicken Sie am unteren Rand des Fensters auf den Button „Formularverwaltung“, nachdem Sie das zu ändernde Formular in der Liste darüber ausgewählt haben. Für die Formularverwaltung öffnet sich ein nächstes Fenster. Dort können Sie in der Zeile der Formulardatei auf den Button „Bearbeiten“ klicken. Jetzt erhalten Sie eine Übersicht der Stellen an der Sie manuell am Layout des Formulars etwas ändern können. Diese Änderungen können direkt über die Maske vorgenommen werden.

Der Formular Editor

Alles was sich außerhalb der gebotenen Möglichkeiten für Änderungen an einem Formularbereich befindet kann jetzt mit Hilfe des Formulareditors vorgenommen werden. Dazu klicken Sie bitte auf den Button unten „im Editor bearbeiten“, nachdem Sie den gewünschten Formularrahmen gewählt haben. Der Formulareditor ist ein eigenständiges Programm, das bei Lexware Professional mitgeliefert wird. Demnach startet jetzt der Formulareditor als eigenes Programm. Die gewählte Datei ist nach dem Öffnen des Editors bereits geöffnet und Sie können nun Änderungen am Programmcode vornehmen. Wer Erfahrung mit Basic, Visual Basic oder anderen Basic-Programmiersprachen hat, wird sich sehr schnell in die Formularprogrammierung von Lexware einarbeiten können. Schöpfen Sie die vielfältigen Möglichkeiten aus ein Formular individuell für Ihren Kunden oder für Ihren Betrieb anzupassen. Wenn Sie einmal nicht weiterkommen gehen Sie doch einfach auf das Lexware Support Forum. Dort steht Ihnen der Erfahrungs- und Wissenschafts von fleißigen Lexware-Benutzer zur Auswahl.