Knobeln, Kniffeln und Raten – was bietet das Internet für alle Rätsel-Fans?

Die Menschen lieben Rätsel. Es gibt kein schöneres Gefühl, als ein vertracktes Problem zu lösen. Probleme zu lösen liegt in der Natur des Menschen, daher verwundert es nicht, dass sich Rätsel bis heute große Beliebtheit erfreuen. Deswegen ist auch das Internet voller Angebote für alle Rätsel-Fans. Was das Internet für Rätselfreunde alles bereithält, soll in diesem Artikel näher erörtert werden.

Rätsel als Bestandteil digitaler Zeitschriften

Durch die Digitalisierung der Medien haben sich die Printmedien zunehmend in das Internet verlagert. Rätsel waren stets eine feste Rubrik innerhalb der Zeitungen und Zeitschriften. Es verwundert daher kaum, dass Rätsel auch für die digitalisierte Form adaptiert worden sind. Häufig anzutreffen sind interaktive Formate, wie zum Beispiel Sudoku. Doch man muss bedenken, dass die Rätsel in diesem Kontext lediglich ein Nebenprodukt darstellen und nicht im Mittelpunkt stehen.

Wenn die Rätsel zu schwer sind: das Internet als Helfer

Wer kennt es nicht. Man rätselt, fragt Bekannte und Freunde um Rat, aber man kommt der Lösung einfach nicht näher. Hier kann das Internet hilfreich zur Seite stehen. Es existieren unendlich viele Seiten, die sich darauf spezialisiert haben, Hilfestellungen zu leisten. Ein klassisches Beispiel hierfür ist die Kreuzworträtsel Hilfe. Das Internet eignet sich hierbei perfekt, da man nur den gewünschten Begriff einzugeben braucht und man in Sekundenschnelle etliche Lösungsvorschläge präsentiert bekommt. Das Internet ist insofern die ideale Informationsquelle, da ein klassisches Nachschlagen und rumprobieren sehr zeitintensiv ist und den Rätselspaß stark schmälern kann.

Kostenlose Rätselseiten: für den schnellen Rätselspaß zwischendurch

Neben den bereits vorgestellten Aspekten existieren noch zahlreiche kostenlose Rätselseiten im Netz. Diese Seiten sind sehr heterogen und können sich im Einzelfall stark voneinander unterscheiden, aber einige Grundprinzipien sind häufig anzutreffen. So existieren Downloads, die es dem User ermöglichen, schnell und kostenlos auf das Rätsel seiner Wahl zuzugreifen. Die User können die Rätsel anschließend ausdrucken und sie klassisch mit Papier und Stift lösen. Einige Seiten verfügen über Generatoren, die auf Zufallsbasis neue Rätsel erstellen können. Häufig werden hierbei Kreuzworträtsel oder Sudokus neu erstellt. Der User hat hierbei häufig die Möglichkeit, den gewünschten Schwierigkeitsgrad und die Größe des Rätsels einzustellen. Neben dieser Variante existieren auch Generatoren, die eine manuelle Erstellung eines Rätsels ermöglichen. So können zum Beispiel eigenständig Schwedenrätsel erstellt werden, in der nur Begriffe als Lösung existieren, die im Vorfeld festgelegt wurden. Dies eignet sich natürlich sehr für den privaten Gebrauch. So könnte man beispielsweise ein Kreuzworträtsel erstellen, bei der die Fragen und Antworten nur in einem gewissen privaten Kontext gelöst werden können.
Es bleibt festzuhalten, dass das Internet für alle Rätsel-Fans ein breites Repertoire an Möglichkeiten bereithält. Seien es Weiterentwicklungen klassischer Printmedien oder aber die individuelle Herstellung eines Rätsels: fündig wird man auf jeden Fall.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)