Kompakte Softwarelösungen für große und kleine Unternehmen

Nicht jedes Unternehmen ist mit einem großen Server oder einer eigenen IT-Abteilung gesegnet. Die meisten Firmen greifen bis heute auf schlichte und frei verkäufliche Softwarelösungen zurück, die zwar das Arbeiten erlauben, jedoch nur wenig Komfort bieten. Und genau hier liegt die schwerwiegende Problematik. Nur die wenigsten frei zugänglichen Programme bieten genau die Inhalte, die das jeweilige Unternehmen benötigt. Vielfach müssen zur Personalisierung weitere Programme installiert werden, die untereinander nicht harmonieren oder eine Verknüpfung verschiedener Bereiche nicht unterstützen. Doch der Gedanke, die IT-Problematik in fachliche Hände zu vergeben, schreckt viele Unternehmensinhaber ab. Wer die Kosten mit dem tatsächlichen Nutzen vergleicht, sieht, wie schnell sich Ausgaben relativieren.

Von den Stärken profitieren

An kaum einer anderen Stelle kommt der Nutzen so schnell zum Vorschein, wie bei einer kompetenten Softwarelösung. Die Stärken des IT-Partners verheißen einen direkten Nutzen, der sich in einer verminderten Prozessdauer und steigenden Umsätzen auswirkt. So einfach, wie dies klingt, ist es auch. Denn viele Unternehmen könnten durchaus wirtschaftlicher handeln, wenn die Auftragsbearbeitung und deren einzelne Prozesse in einem kürzeren Zeitfenster bearbeitet werden könnten. Dass dies nicht geht, liegt weniger an den Mitarbeitern, sondern an der Software, die profitables Arbeiten verhindert. Eine auf das Unternehmen spezialisierte und auf die Bedürfnisse ausgerichtete Software ermöglicht wahre Sprünge, die sich im Umsatz, in der Kundenzufriedenheit und nicht zuletzt in begeisterten Mitarbeitern wiederspiegelt. Diese werden die einzelnen Aufträge und Arbeiten fortan wesentlich motivierter bearbeiten, da die Arbeitsbelastung massiv sinkt, wodurch natürlich ebenfalls neue Kapazitäten gewonnen werden.

Der Nutzen einer guten Softwarelösung

Wer das Kundenmanagement und die Bearbeitung von Kundenaufträgen perfektionieren möchte, benötigt ein speziell auf die eigenen Bedürfnisse ausgelegtes CRM. Diese Softwarelösungen erlauben zum einen die klare Aufteilung der Zuständigkeitsbereiche. Mitarbeiter der Auftragsbearbeitung müssen sich somit nicht mehr durch die Daten der Buchhaltung arbeiten. Auch das Beschwerdemanagement ist in die Helpdesk Software von www.consol.de integriert. Dank der komfortablen Aufteilung und der guten Anbindung an den Support können auftretende Fragen direkt geklärt und Probleme beseitigt werden. Letztendlich dient ein solches Programm auch als Planungsgrundlage für zukünftige Projekte. Genauere Informationen und die Möglichkeit, den Helpdesk zu testen, bietet das Softwareunternehmen ConSol.