Linkaufbau – was genau ist das und was bringt es?

Warum ein seriöser und perfekter Linkaufbau zum Erfolg führt

Die kontinuierliche Veränderung im Bereich von Linkbuilding und SEO verlangt mehr denn je den Aufbau von qualitativ hochwertigen Links, um konkurrenzfähig und erfolgreich zu bleiben.

Linkaufbau – nicht nur wichtig für SEO

Grundsätzlich verwenden Suchmaschinen Verknüpfungen, um neue Webseiten zu finden oder Suchergebnisse zu bestimmen. Google verwendet dafür ungefähr zweihundert Kriterien betreffend Inhalt, Anzahl und Qualität, welche von anderen Webseiten auf die eigene Seite verweisen.

Die Manipulationen von Webseiten-Bewertungen sowie die Suchergebnislisten für Links wurden von Google herausgefiltert und entsprechend bestraft, weshalb diese mit Vorsicht zu wählen sind.

Der Backlink bietet auch die Möglichkeit für Kontakte zu anderen Webseiten und Blogs sowie dem Vertrauen, Ansehen und der Etablierung in einer Nische.

Ranking

Sind die Faktoren von zwei Webseiten identisch, wird das Ranking aufgrund der Qualität und Anzahl unterschieden. Ein seriöser Aufbau unterstützt ein besseres Ranking für die Webseite, denn Google wird zukünftig vermehrt minderwertige Links herausfiltern. Je höher die Anzahl von qualitativ hochwertigen Verknüpfungen, desto höher die Chancen auf ein gutes Ranking – die Webseitenbetreuung im Ruhrgebiet beispielsweise kann dem Interessenten hier weiterhelfen.

Nofollow-Backlink

Mit rel=“nofollow“ ist Google aufgefordert, kein Ranking an die Ziel-URL weiterzugeben, der Verknüpfung nicht zu vertrauen und nicht zu berücksichtigen. Das Nofollow-Attribut wird verwendet, wenn keine komplette Kontrolle über die hinzugefügten Verknüpfungen besteht oder gegenüber Google keine Relevanz festgelegt werden will. Sie können in Forumbeiträgen, Gästebuch- oder Blogkommentaren, Pressemitteilungen sowie editierbaren Seiten vorkommen.

Google verlangt nofollow-Attribute für gekaufte Werbebanner, um eine bessere Positionierung durch gekaufte Werbung zu verhindern.

Ein zielführender Aufbau für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Follow und Nofollow ist erstrebenswert.

Traffic

Ein perfekter Backlink von relevanten und gut besuchten Webseiten kann zur Steigerung des eigenen Traffics sowie zur Umsatzsteigerung beitragen. Auch hier gilt der Wert nicht nur für die SEO-Verwendung, sondern als Mehrwert für den Kunden.

Fazit

Eine Verknüpfung ist dann wertvoll, wenn sie es Wert ist, verlinkt zu werden. Die Herausforderung besteht darin, hochwertige Verknüpfungen zu Webseiten mit einem allenfalls geringeren Wert zu erstellen, um dem Kunden und letztendlich sich selber einen Mehrwert zu bieten.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)