Online Office Software

Mit Google Drive ist einiges möglich! Wer Tabellen, Texte, Präsentationen oder Zeichnungen zentral im Web sharen möchte findet mit den Möglichkeiten bei Google Drive (früher Google Docs) eine tolle Lösung. Haben Sie lokal bereits Dateien können Sie diese bequem und einfach mit Google Drive hochladen und Ihren Geschäftspartner über dessen Email-Adresse freigeben. Jetzt steht der gemeinsamen Arbeit zum Beispiel an einer Excel-Tabelle nichts mehr im Wege. Bleiben wir gleich bei den Tabellen. Die grundlegenden Funktionen wie Formatierung zur Tabellenblattgestaltung sind alle verfügbar:

Textformatierung und Zellenformatierung sind wie gewohnt in großem Umfang vorhanden. Besonders gut bestückt ist auch der Funktionspool. Neben den Basisfunktionen wie Summe, Durchschnitt, Anzahl, Max/Min stehen zahlreiche Rechenoperationen und logische Funktionen wie if/then zur Verfügung. Auch Zelleninhalte aus anderen Google-Drive-Dokumente können verknüpft und aktuell gehalten werden. Bei den Textdokumenten ist es ähnlich. Eine Textdatei im bekannten Wordformat kann problemlos hochgeladen werden und bearbeitet werden. Auch bei Textdateien stehen alle Basisfunktionen für die klassische Textbearbeitung zur Verfügung. Übrigens kann man mit Google-Drive erstellte Textdokumente in verschiedenen Typen wieder downloaden, z.B. als Worddatei, Open Office, Rich Text, PDF, Text oder gar als html-Datei für die Website. Im Office Paket darf natürlich ein Tool zum Erstellen von Bildschirmpräsentationen nicht fehlen. Neben der bequemen Vorauswahl von Designs, können auch hier alle Funktionen, die ein Präsentationstool haben sollte, benutzt werden. Texte, Bilder, Zeichnungen, selbst erstellte Zeichenobjekte lassen sich mühelos auf eine Folie einbinden. Das Folienmanagement ist einfach und effektiv gehalten und die gewohnte Formatierung für Folienhintergründe fehlt nicht. Auch Präsentationsaktionen wie zum Beispiel die Gestaltung des Folienübergangs kann ohne Probleme definiert werden.

Fazit:

Das „online Office“ von Google-Drive bietet jede Menge an Funktionen, wie man diese von einem lokalen Office Paket gewohnt ist. Der Vorteil die Dateien im Web zu sharen liegt auf der Hand. Geschäftspartner oder externe Mitarbeiter können leicht und schnell auf zentrale Inhalte zugreifen und sich bei Veränderungen per E-Mail benachrichtigen lassen.