Smartphone Apps

Apps

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Jeder Smartphone User kennt Apps. Apps sind Anwendungen, die auf einem Smartphone betrieben werden. Und für fast alles gibt es eine App. Vom Geschicklichkeitsspiel bis zur professionellen Office-Lösung können Apps runtergeladen werden. Die Anwendungen laufen jeweils unter dem Betriebssystem, mit dem das Smartphone betrieben wird. Die beiden meist genutzten Betriebssysteme sind wohl iOS von Apple und Android von Google.

Apps, die auf den iPhones von Apple laufen sollen, müssen wie alle anderen Anwendungen mit einer Programmiersprache geschrieben werden. War es früher nur mit einem Mac möglich Apps zu erstellen, gibt es heute Tools wie zum Beispiel Swift, um Apps für iPhones entwickeln zu können. Das Betriebssystem Android von Google kann auf verschiedener Hardware ausgeführt werden. Dazu zählen Smartphones (zum Beispiel vom Hersteller Samsung), Tablets oder Netbooks. Android ist Betriebssystem und Softwareplattform in Einem. Grundsätzlich werden Android-Apps mit Java erstellt. Das heißt, möchte man eine einfache App für sein Android-Smartphone erstellen, kommt man zunächst nicht daran vorbei, die Programmiersprache Java zu lernen und die Programmierung in einer Java-Entwicklungsumgebung am PC durchzuführen. Das schreckt erst mal ab, denn der Aufwand sich mit einer Programmiersprache auseinanderzusetzen, um eine „kleine“ App zu entwickeln ist erstmal hoch. Vor dieser Problematik stehen allerdings die herkömmlichen Anwender gar nicht. Denn auf den App-Märkten wie iTunes für Apple-Apps oder Google Play Store für Android-Apps findet man nahezu immer eine passende Lösung für die gesuchte Anwendung, kostenlos oder gegen Bezahlung.

Mit einem App Builder individuelle Apps erstellen und nutzen

Wie steht es aber mit individuellen Software-Lösungen, die in Unternehmen im Laufe der Zeit ihre Entwicklung genommen haben und sehr spezifisch sind? Möchte man diese Anwendung seinen Mitarbeitern als App für deren Smartphone oder Tablet zur Verfügung stellen, steht man vor einem Problem. Hier können leider die herkömmlichen Märkte kaum Lösungen in Form einer passenden App anbieten. Interessant sind hier Services, die es ermöglichen im Internet seine eigene App online zu erstellen. Dabei sind keinerlei Programmierfähigkeiten und Kenntnisse in einer bestimmten Programmiersprache notwendig. Mit einem App Builder lassen sich im Baukastensystem per Drag&Drop individuelle Apps erstellen, sowohl für Android als auch für iOS. Ob Shopintegration, Facebookintegration oder Umwandlung einer WordPress Seite in eine App – der Anwender kann spielend einfach mit dem Baukasten seine App generieren und anschließend in den entsprechenden Stores hochladen. Je nach Paket-Umfang werden die Preise für eine selbstgestaltete App gestaffelt angeboten.