Buchhaltung früher

Was bietet moderne Buchhaltungssoftware?

Buchhaltung früher

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Unternehmen, wie zum Beispiel GmbHs, Aktiengesellschaften und andere Unternehmensformen, die im Handelregister eingetragen werden, unterliegen der Buchhaltungspflicht. Auch Gewerbetreibende, Einzelunternehmer  und Freiberufler müssen eine ordnungsgemäße Buchführung vorweisen. Damit die Buchhaltung im Unternehmen schnell und unkompliziert erfolgt werden verschiedene Warenwirtschaftssysteme angewandt. Der Markt bietet Komplettlösungen, modulare Software oder AddIns für Office-Software.