Faktoren bei der Auswahl des passenden Netzteils für den selbstzusammengestellten PC

Netzteil

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Nachdem wir euch vor kurzem hier eine Infografik präsentiert haben, wie ihr euren Computer selbst zusammenbauen könnt, möchten wir euch jetzt die Rolle des richtigen Netzteils, also der Stromversorgung, etwas näher bringen. Gerade bei Gamern, die ihre Computer gerne selbst zusammenstellen, da sie bestimmte Bauteile mit mehr Leistung für ihre Spiele integrieren wollen, ist das Netzteil ein entscheidendes Bauteil.

Worauf ich beim Computerkauf achten sollte

Spätestens nach drei Jahren ist die Technik in einem normalen Computer veraltet. Die Leistung nimmt durch Abnutzung ab und neuste Inhalte lassen sich nicht mehr oder nur noch schwer nutzen. Spätestens an diesem Punkt ist die Anschaffung neuer Geräte wichtig. Wer aber einfach nur in den nächsten Elektromarkt fährt und sich einen beliebigen Rechner kauft, verliert nicht nur Bargeld, sondern ist am Ende vielleicht auch unzufrieden.

0% Finanzierung für Computer, Tabletts und Handys

Die Technik, die sich rasant weiterentwickelt, erfordert immer wieder neue Hardwarelösungen. Handys aber auch Computer und Tabletts müssen in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden, weil sie defekt sind oder nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Die Gründe für eine Anschaffung neuer technischer Geräte sind vielfältig. Ebenso vielfältig sind die Finanzierungstypen, die dafür gewählt werden können. Neben der Möglichkeit das Gerät direkt zu bezahlen können PCs, Handys und auch Tabletts geleast werden oder auch über eine Ratenzahlung finanziert werden.