Druckerpatronen

Wer hat sich nicht schon einmal über den hohen Preis von Druckerpatronen geärgert, wenn der erste Wechsel beim neu angeschafften Drucker fällig wurde. Alle PC-User benötigen in der Regel auch einen Drucker zum privaten Gebrauch. Die Kunden können sich zur Anschaffung eines Gerätes zwischen Laserdrucker und Tintenstrahldrucker entscheiden. Bei der Anschaffung sollte unbedingt auf die Folgekosten geachtet werden. Der Laserdrucker ist in der Anschaffung teurer als der Tintenstrahldrucker. Der Tintenstrahldrucker ist die ideale Wahl für Kunden, die hochwertige Farbausdrucke schätzen. Da die Druckerpatronen für Tintenstrahldrucker/Inkjets teuer sind als Kartuschen für Laserdrucker ist der Preis / gedruckter Seite teurer als beim Laserdrucker. 

Kompatible Druckerpatronen

Kompatible Druckerpatronen sind eine günstige Alternative gegenüber originalen Produkten. Sie wurden mit viel Sorgfalt erstellt und die Hersteller geben an, dass kompatible Druckerpatronen in Markendruckern zu verwenden sind, ohne Störungen hervorzurufen. Diese Angaben werden in Tests bestätigt. Die Druckerfarbe ist genauestens auf die Druckerköpfe abgestimmt, die den Toner oder die Tinte hinterher verwenden sollen.