Programmierung und Programmiersprachen

programmiersprachenUnter Programmierung versteht man ganz formal gesehen die Erstellung von Software für einen Computer. Das durch eine Programmiersprache wie z.B. PHP, ASP oder JS formulierte Computerprogramm ist eine Sequenz von Anweisungen, die spezifizieren, wie das Programm auf dem Computer ausgeführt werden soll. Im Zuge der Digitalisierung unserer Welt hat sich die IT-Industrie weltweit mittlerweile zur größten Branche entwickelt und schafft durch das dynamische Wachstum jährlich tausende von neuen Arbeitsplätzen.

Aufgaben-Management mit Outlook

Neben den vielgenutzten Möglichkeiten alles rund um Emails zu managen, bietet Outlook mit seiner Professional Version auch eine Funktion, Aufgaben übersichtlich und einfach zu verwalten. Mit Aufgaben kann vieles angesprochen werden. Alle Tätigkeiten, die Mitarbeiter in ihren Abteilungen ausführen, lassen sich überschaubar und strukturiert überblicken. Die einzelnen Büromitarbeiter pflegen ihre täglichen Tätigkeiten als Aufgabe und können sogar die Zeit der Bearbeitung einer Aufgabe  halbstündlich erfassen.

Was ist denn eigentlich Programmierung?

Die Aufbereitung von Daten mittels einer Programmiersprache nennt man Programmierung. Es gibt entsprechend der Anwendungsgebiete eine Vielzahl von Programmiersprachen. Zu den bekanntesten gehört sicherlich  die „Hypertext Markup Language“  kurz HTML. HTML ist eine auf Text basierende Auszeichnungssprache zur Strukturierung von Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in Dokumenten, und somit eine Grundlage zur Darstellung von Internetseiten. Um auf einem Monitor zum Beispiel durch einen Internetbrowser eine Webseite mit Bildern und Texten anzeigen lassen zu können, muss eine entsprechende Anwendung, in diesem Falle eine Webseite programmiert werden. Dazu gibt der Programmierer die entsprechenden Angaben in einen sogenannten Quelltext ein. In diesem Quelltext hinterlegt der Programmierer, der häufig Webdesigner genannt wird, alle notwendigen Informationen ein, im Beispiel der Webseite müssen sämtliche Informationen wie Größe und Hintergrundfarbe der Seite, Schriftgröße, Schriftart, Schriftfarbe und natürlich die Anzeigepositionen der einzelnen Textbausteine hinterlegt sein. Ebenso notwendig sind diese Angaben für die einzelnen Bilder welche auf der Webseite dargestellt werden sollen, für diese muss jeweils die Größe und die Ausgabeposition angegeben werden.

Hallo Welt!


Wie einfallslos der Titel doch ist, oder? „Hallo Welt!“. Jeder, der heute programmiert, wird sich an das Gefühlserlebnis erinnern, das er hatte, als er es zum ersten Mal geschafft hat dem Computer beizubringen auf dem Bildschirm zu schreiben „Hallo Welt!“. „Toll, Wahnsinn, ich kann programmieren! Schau mal!“. „Das war jetzt aber alles andere als einfach, das kappier ich nie.“ Da fliegt der Ballon über den Monitor, nachdem man ein C64er Programm in Simons Basic aus einem Heft abgetippt hat, ohne den Programmcode wirklich zu verstehen. Hat man sich irgendwo verschrieben, stieg das Aggressionspotenzial plötzlich ziemlich schnell und ziemlich hoch an. Tagelang hat man auf dem grau-braunen Brotkasten rumgehackt und über viele Seiten und Spalte zeilenweise Code aus einer Zeitschrift reingeklopft, und man konnte gegen seinen eigenen Computer mit seinem eigenen Programm im Schach verlieren. Doch sagen wir hier einmal lieber „Tschüss Vergangenheit!“.  30 Jahre später sieht die Welt ein bischen anders aus.