Übersetzer: Fachleute auf ihrem Gebiet mit zusätzlichen Fertigkeiten

Übersetzer sind auf bestimmte Sprachkombinationen spezialisierte Fachleute und übersetzen mühelos zwischen unterschiedlichen Sprachen. Qualifizierte Übersetzer haben außerdem eine Zusatzausbildung in einem bestimmten Bereich. Übersetzer von medizinischen Texten haben beispielsweise einschlägiges medizinisches Wissen, Übersetzer von Maschinenbautexten verstehen etwas von Maschinenbau, und Übersetzer von Marketingtexten sind tatsächlich Marketing-Spezialisten oder in der Branche tätig.

In diesem Beitrag stellen wir eine weitere Fertigkeit in den Mittelpunkt, nämlich die Versiertheit im Umgang mit Webseiten. Patente Übersetzer sind zugleich auch versierte Internet- und Webseitenredakteure. So bieten sie besonders dienstleistungsorientierten Übersetzungsservice, der auch das Einpflegen der Übersetzung von Webseiten beinhaltet.

Einpflegen von Übersetzungstexten: Das ist wichtig

Das Internet bietet heutzutage unübersichtlich viele unterschiedliche Programme und Plattformen, Content-Management-Systeme (CMS), Redaktionssysteme, Datenformate, Veröffentlichungsmöglichkeiten, Vernetzungsebenen und Werbegelegenheiten. Wenn der Zweck des Übersetzungstextes die Veröffentlichung im Internet ist, so ist der fertig übersetzte Text weniger das Ende als vielmehr die Anfangsphase aller notwendigen Dienstleistungen. Nun gibt es da speziell im Bereich Übersetzungen aber ein großes Problem: Wer die Texte einpflegt, ohne deren Sprachen zu verstehen, weiß nicht, wie die Texte zu strukturieren sind, wie die Assoziationen zwischen Bildern und Text herzustellen sind, und welche fremdsprachlichen Metadaten im Header Bereich des HTML-Dokuments festzulegen sind (die unter anderem bei der Suchmaschinenoptimierung wichtig sind). Übersetzer, die sich zugleich mit Webseiten-Gestaltung auskennen, erweisen also große Dienste, da diese schwierige Verbindung zwischen Übersetzen und Einpflegen dann in den Händen derjenigen Personen liegt, die auch über die zum Einpflegen notwendigen Sprachkompetenzen verfügen.

Es gibt noch mehr Sprachen außer Englisch

Englisch gehört zur Allgemeinbildung. Deshalb ist das Thema bei Englisch nicht so wichtig. Aber man versetze sich mal in die Lage von Angestellten, die auf Russisch, Arabisch oder Chinesisch geschriebene Texte einpflegen sollen. Dafür sind exakte Sprachkenntnisse erforderlich. Deshalb ist es wichtig, dass Übersetzer auch in der Gestaltung von Webseiten versiert sind und über einschlägige Erfahrung mit den hierfür erforderlichen EDV-Systemen verfügen.