USB Ladebuchse

Um die Akkus von mobilen Geräten aufzuladen, werden bestimmte Steckverbinder, sogenannte USB-Ladebuchsen benutzt. In der Regel werden neben den Kontakten für Ladestrom auch Signalkontakte angeschlossen. Wer sich über das Angebot dieser USB Ladebuchsen informieren möchte, findet auf der Internetseite Auto Hifi von www.wm-outlet-store.de wertvolle Informationen zu den technischen Spezifikationen und Preisen dieser speziellen Kabel. Der USB-Anschluss (Universal Serial Bus) wurde 1995 zum Anschluss externer Geräte an den Computer, zur schnellen Übertragung von Daten, entwickelt.

Die Stromversorgung von Peripheriegeräten

Der USB (Universal Serial Bus), ein vierpoliger und standardisierter I/O-Bus, dient als eine serielle Schnittstelle für Computerports. Die USB-Schnittstelle hat mehrere bekannte serielle und parallele Schnittstellen für die diversen Peripheriegeräte abgelöst. Jeder Handynutzer ist auf die USB-Ladebuchse zum Aufladen seines Gerätes angewiesen. Die USB Ladebuchse ist ein Kabel, was sowohl zur Datenübertragung als auch zur Stromversorgung dient. Von dem vieradrigen ungeschirmten Kabel (für 1,5 Mbits/s) übertragen zwei Adern (verdrillt und in symmetrischer Form) die Differenzsignale, während die beiden anderen Kabel zur Stromversorgung dienen oder zur Stromversorgung von Peripheriegeräten dienen bzw. Akkus aufladen können. Wer sein Handy, iPod, iPad, Smartphone oder Tablet mobil aufladen möchte, der sollte sich bei Auto Hifi von www.wm-outlet-store.de eine Bordsteckdose mit einem speziellen USB-Ladeport mit 12V-Adapter für den PKW zulegen.

Verbindung mit einer USB-Ladebuchse

Die im Handel bei Auto Hifi von www.wm-outlet-store.de zu erwerbenden USB-Ladebuchsen sind als Plug-and-Play-Schnittstelle gefertigt worden. Zu ladende Peripheriegeräte können während des laufenden Betriebs angeschlossen und unmittelbar danach in Betrieb genommen werden. Die Verbindung mit einer USB-Ladebuchse erfolgt stets auf einer Punkt-zu-Punkt-Basis. Das USB-System erkennt das Hinzufügen oder das Entfernen eines Gerätes an der Belastung bzw. Entlastung der Abschlusswiderstände. Die USB-Ladebuchse ist eine segensreiche Erfindung für alle Mulitimediafreaks.