Den eigenen Fernseher zum Multimedia-Multitalent umwandeln

Nicht nur für die Kunden, auch für die Hersteller ist ein SmartTV eine interessante Innovation. Dennoch haben große namhafte Hersteller den neuen Trend bisher ignoriert, sodass kleine Hersteller diese Nische nutzen. Sie haben einen Stick entwickelt, mit welchem Besitzer eines Fernsehgerätes mit HDMI-Anschluss ihren Fernseher kinderleicht und ohne irgendwelche technischen Vorkenntnisse in einen Smart TV umwandeln können. Als SmartTV wird ein internetfähiges Fernsehgerät bezeichnet, welches es dem Anwender ganz komfortabel ermöglicht, Freunde über soziale Netzwerke zu kontaktieren, im Internet zu surfen, Musik zu hören, Videos anzuschauen und Internettelefonie zu nutzen.

So funktioniert die Umwandlung eines Fernsehgerätes zum Smart TV

Zur Umwandlung eines Fernsehgerätes zum Android Smart TV wird die in viele Fernsehgeräte bereits integrierte Smart-Techniologie genutzt. Fernseher mit HDMI-Anschluss werden heute von Markenherstellern bereits zu sehr günstigen Preisen angeboten und sind daher bereits in vielen Haushalten vorhanden. Um einen modernen Fernseher zu einem Android Smart TV zu erweitern, wird lediglich ein kompakter, sehr preiswerter Smart-Stick benötigt. Dieser Stick besitzt ungefähr die Größe einer Streichholzschachtel. In den kleinen kompakten Stick ist ein kompletter Android-Mini-PC integriert. Inzwischen haben auch die TV-Markenhersteller diesen neuen Trend erkannt und kooperieren mit Google, um künftig Android Smart-TVs auf dem Markt anbieten zu können. Der Sender, welcher im Lieferumfang des Sticks enthalten ist, wird über die USB-Buchse mit dem Stick verbunden. Sobald der Stick anschließend über den HDMI-Anschluss mit dem TV-Gerät verbunden wurde, kann mit dem Fernseher im Internet gesurft und zusätzliche Multimedia-Funktionen genutzt werden.

Zusatzfunktionen gestalten Android Smart TVs noch attraktiver

Ein Smart TV ermöglicht es Verbrauchern jedoch nicht nur, mit dem Fernseher ganz bequem im Internet zu surfen, Musik zu hören, Videos anzuschauen, mit Freunden Kontakt in sozialen Netzwerken oder mittels Internettelefonie, beispielsweise mit Skype aufzunehmen, an den Smart-Stick können zusätzlich weitere Geräte, welche die Bluetooth-Technologie unterstützen, beispielsweise Tablet-PCs, externe Festplatten und Smartphones angeschlossen werden.