Smartphones und Co

Die meisten Handyhersteller bieten inzwischen ein hausgemachtes Smartphone an. Die Geschwindigkeit bei den Neuentwicklungen nimmt rasant zu und in kurzen Zeitabständen kommen neue Modelle auf den Mark.

Ein Smartphone könnte man als Handy mit aufgestocktem Funktionsumfang bezeichnen, das sowohl als konventionelles mobiles Telefon genutzt werden kann, aber auch als Medium für den Zugang zum Internet dient, als Player für mediale Inhalten wie Musik- oder Videodateien gebraucht wird, als Kalender oder Businessmanager, Navi und mit unzähligen möglichen und angebotenen Apps (Anwendungen, kleine Programmen für das Smartphone) für noch viel viel mehr zur Verfügung steht. Bei der Handhabung eines Smartphones erinnert die Technik beim Bedienen des Desktops bei einem Computerbetriebssystem. Das Arbeiten mit Menüs und Verzeichnisstrukturen, Scrollen und Klicken ähnelt schon sehr stark dem Arbeiten mit einem Notebook, Netbook oder Tablet.

Das Smartphone kann wie erwähnt auch mit eigener Software in Form von Apps bestückt werden und so individuell zu den eigenen Ansprüchen und Bedürfnisse angepasst werden. Je nach Betriebssystem kann man sich die Apps gleich mit dem Smartphone direkt runterladen ohne vorher, wie man das eventuell gewohnt war, das Handy an den PC anzuschließen und Software zu installieren. Die Betriebssysteme für Smartphones sind unter anderem iOS, Android oder Windows Phone.

Hat man sich in der Vergangenheit bei den Handys für die Menüsteuerung der physikalischen Menütasten bedient, die über oder neben des Zahlenfelds war, so lassen sich Smartphones über sogenannte Touchscreens bedienen. Dabei wird mit leichten Fingertipps oder Fingerbewegungen im Menü navigiert oder Funktionen ausgeführt. Der bei einigen Modellen kurzfristig verwendete Eingabestift ist kaum mehr zu finden. Auch die komplette Tastatur kann sich bei manchen Modellen am Touchscreen darstellen und ermöglicht so das zügige Schreiben von SMS oder Emails mit dem gewohnten „Schreibmaschinen“-System. Das ist auf alle Fälle bequemer und zehrt nicht so am Geduldsfaden.

 

Handy oder Smartphone?

Die Grenze zwischen Smartphone und Handy ist mittlerweile immer schwieriger zu ziehen. Auch Handys verfügen teilweise schon über Funktionen und Erweiterungen, die man bis vor kurzem doch eher nur bei Smartphones kannte.

Der passend Handyvertrag

Wer sich ein Handy oder ein Smartphone anschaffen möchte muss sich genaue Gedanken machen über die Art und Umfang der Nutzung, ob man viel oder wenig surfen will, für welche Zwecke das Handy oder Smartphone benutzt wird. Dabei muss auch eine Entscheidung über den passenden Handyvertrag gemacht werden. Dabei steht jedem künftigen Käufer mehr als nur ein Shop im Internet zur Verfügung der unterschiedlichen Vertragsmodelle zusammen mit verschiedenen Handy- bzw. Smartphonemodellen anbietet. Handyshops im Web bieten hier wirklich alles was das Herz begehrt. Der Webshop Dein-Handyvertrag.de ist eine Anlaufstelle für alle die sich vor dem Abschluss eines neuen Handyvertrags rundum informieren können und Handyvertragsmodelle vergleichen möchte. Der Shop präsentiert sehr viele unterschiedliche Hersteller mit deren Modellen. Auch Gratisaktionen oder Handybundles werden gezeigt. Wer persönlich mit einem Mitarbeiter von Dein-Handyvertrag.de sprechen möchte wählt einfach die Nummer der Hotline die auf der Website erscheint und kann sich alle Infos holen um so die beste Entscheidung beim neuen Handyvertrag zu treffen.