WLAN – wireless local area network

Viele PC-Anwender haben zu Hause Zugang zum Internet. Meistens werden die Daten vom PC zur Telefonbuchse oder ISDN-Anlage über ein Kabel übertragen. Wenn sich das Arbeitszimmer allerdings irgendwo im Haus befindet und nur nicht da, wo die Buchse an der Wand am nächsten ist, entsteht schon mal ein lästiger Kabelsalat, der Stolperfalle für Mensch oder Knabberstelle für Haustiere wird.  Wer die herumliegenden oder an der Wand unschön angebrachten Kabel satt hat, kann sich überlegen ob er ein Funknetzwerk zu Hause einrichtet  und mit Hilfe eines WLANs künftig kabellos im Internet surft. WLAN ist die Abkürzung wireless local area network.