NAS

Über Network attached Storages – NAS

NAS

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Was bedeutet NAS?

Hinter der Abkürzung NAS steht der Begriff: Network Attached Storages. Im Deutschen ist hierzu der Begriff Netzwerkspeicher am treffendsten. Die Speicherkapazität eines NAS kann Anwendern innerhalb eines Netzwerkes bereit gestellt werden. Große Datenmengen können im Unternehmen schnell und direkt über das lokale Netzwerk organisiert werden.

Enormes Speicherpotential mit HDDs

Das magnetische Speichermedium Festplatte hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte rasant weiterentwickelt. Speicherkapazität und Zugriffsgeschwindigkeit sind in die Höhe geschnellt. Als Hard Disk Drive bzw. abgekürzt HDD bezeichnet man eine gewöhnliche Festplatte, die in einem PC oder Notebook fest installiert ist. Dazu im Vergleich steht die externe Festplatte, die mobil an unterschiedlichen Rechner zum Beispiel per USB angeschlossen werden kann.