Den Social Media Auftritt perfekt gestalten

Heuzutage geht es nicht mehr ohne einen aussagekräftigen Social Media Auftritt. Ob Privatpersonen, Selbstständige oder große Unternehmen – alle sind auf den verschiedensten Plattformen vertreten. Nachfolgend findest du einige Portale und Tipps dazu.

Instagram

Auf Instagram kannst du Fotos, Hinweise auf Veranstaltungen und Vieles mehr teilen, indem du dich registrierst und ein Profil angelegst. Du kannst Personen auf Instagram suchen und ihnen folgen, aber auch selber viele follower erhalten. Mit einem Business Konto bist du „öffentlich“, ist dein Konto privat, kannst du deine Beliebtheit zusätzlich steuern, indem du Anfragen ablehnst oder Personen blockierst, die dich nicht voll unterstützen. Deine Fotos und Videos sind nur für von dir bestätigte Abonnenten sichtbar.

Youtube – Geeignet für Influencer

Wenn du deine Ideen in eigenen Filmen auf youtube präsentieren möchtest, bietet sich ein von dir benannter Kanal an, auf dem deine Videos veröffentlicht werden. Titel, eine kurze Beschreibung und Einordnung deiner Videos werden beim Hochladen verlangt. Youtube – Videos können viele „Gefällt-mir“-Klicks erhalten. Dein Kanal kann abonniert werden von Menschen, die über das, was du veröffentlichst auf dem Laufenden bleiben wollen, weil ihnen dein Thema oder dein Stil gefällt.

SPOTIFY

Mit SPOTIFY hast du kostenfrei Zugriff auf 50 Millionen Songs, Podcasts und Hörbücher. In der Premium Variante kannst du sogar einen eigenen Radiosender erstellen. „SPOTIFY FOR ARTISTS“ ist ein kostenfreier Service für Künstler, die eine Verbindung zu ihren Fans suchen. Der Service hilft dir, dich musikalisch zu präsentieren und eine starke Community aufzubauen. Durch ausgewählte Tools kannst du deine Karriere verbessern und zu mehr Publicity gelangen. Durch den Service wirst du beim Bewerben deiner Inhalte oder deiner persönlichen Musikstilrichtung unterstützt.

Chinesischer Anbieter TIKTOK

Bei TIKTOK ist deine ganze Kreativität gefragt, um bei den Challenges mit den anderen Video-Filmern mithalten zu können. Deine Videos müssen kurz, maximal 10 Sekunden, mit origineller Musik unterlegt und vorgegebenen Hashtags angepasst sein. Unter deinem gewählten Namen kannst du es bei TIKTOK weit bringen, wenn du bestimmte Marketingstrategien befolgst. Je öfter du einen interessanten, pointierten Beitrag hochladen kannst, desto mehr follower wirst du gewinnen.

Wertvolle Tipps zum Thema Social Media findest du zum Beispiel auf followerpro.org.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts