Themes für WordPress – was Websitebetreiber wissen müssen

Für Websitebetreiber gibt es immer mehr ansprechende Themes, die nachinstalliert werden können. WordPress ist vielseitig und die erstellten Webseiten sehen absolut professionell aus. Themes können WordPress um vielfältige Funktionalität erweitern. Es gibt allerdings einiges zu beachten, wenn man WordPress mit Themes erweitert.

WordPress Themes richtig einsetzen

WordPress Themes sind Erweiterungen für WordPress, die die Webseite durch Design und Funktionalität aufwerten können. Es gibt WordPress Themes fürs Bloggen, für Nachrichten-Webseiten und E-Commerce-Projekte. Außerdem können WordPress-Lebenslaufthemes und WordPress-Galeriethemes genutzt werden. Auch können WordPress-Bootstrap-Themes genutzt werden um das Erscheinungsbild der Website mit flexiblen Parent/Child Themes zu verbessern.

Nutzung von WordPress Buildern

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen WordPress Buildern, unter anderem Elementor, KingComposer, Visual Composer, WP Bakery und Gutenbergund, die in verschiedenen stilvollen Designs erhältlich sind. Sie können die Layouts genau an Ihre Nische anpassen und haben die Möglichkeit einfache Farbeinstellungen vorzunehmen. Hinzu kommt eine einfache Blog-Verwaltung. Es kann per Drag & Drop die Blockbearbeitung vorgenommen werden. Medieninhalte können ganz leicht hochgeladen werden.

Wichtig ist, dass Logos angepasst werden können und die Navigation individuell gestaltet werden kann. Auch ist es wichtig, dass WordPress-Portfoliothemen verwendbar sind. Zudem ist es möglich WordPress-Online-Shop-Themes zu nutzen. Achten Sie darauf, dass die Themes einfach einzusetzen sind.

Cross-Browser-Kompatibilität und responsives Design

Die Vorlagen müssen Cross-Browser-kompatibel sein und die Website sollte damit in jedem modernen Browser fehlerfrei aussehen. Es sollte jede Seite reaktionsschnell gestaltet sein. Wichtig ist responsives Design das unabhängig von der Bildschirmauflösung immer gut aussieht. Damit können Sie jedes mögliche Endgerät mit dieser Webseite einsetzen.

Erfahrungen mit Themes

Besonders gute Erfahrungen haben Anwender mit Divi Theme gemacht. Divi Theme Erfahrungen zeigen auf, wie flexibel WordPress unterstützt wird und modernes, ansprechendes und innovatives Webdesign umgesetzt werden kann.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts