Was WordPress-Agenturen leisten

Hinter WordPress versteckt sich eines der besten und größten CMS auf der ganzen Welt. Übersetzt bedeutet es so viel wie Content Management System. Dadurch können Inhalte einer Website verwaltet, verändert und neu hinzugefügt werden. Zudem handelt es sich um eine kostenlose Software. Allerdings besteht das Schwierige darin die Prozesse richtig zu verstehen.

Wer nicht viel Ahnung davon hat, kann auf eine WordPress Agentur zurückgreifen. Die bieten unterschiedliche Dienstleistungen rund um dieses Thema an.

Was ist eine WordPress Agentur?

WordPress Agenturen werden meisten von Unternehmen oder Privatpersonen beauftragt, ihre Website auf Vordermann zu bringen. Oft mangelt es an notwendigem Wissen und schlichtweg an Zeit. Genau hier kommen die Dienstleister ins Spiel. Sie bieten umfangreichen Support in verschiedenen Bereichen und versuchen den Kunden damit unter die Arme zu greifen.

Was leistet eine WordPress Agentur?

Was genau geleistet werden kann, hängt ganz vom jeweiligen Anbieter ab. Dennoch gibt es ein paar Bereiche, die von ziemlich jedem angeboten werden. Kurz und knapp handelt es sich dabei um die folgenden Leistungsangebote:

  • Wartung & Pflege
  • WooCommerce / Webshops
  • responsive Design
  • SEO / Online-Marketing
  • Performance, Caching, Hosting
  • Sicherheit

Im Grunde genommen all die Sachen über die Websitenbesitzer kein Wissen oder Zeit verfügen. Deswegen macht es auf jeden Fall Sinn mehrere Agenturen miteinander zu vergleichen. Eine saubere Umsetzung ist dabei das A und O. Rücksprachen mit dem Kunden ebenso. Wer sich dennoch unsicher ist, kann auch eine persönliche Beratung vereinbaren, die in den meisten Fällen nichts kostet. Insbesondere bei größeren Shops mit größeren Gewinnspannen können solche Agenturen Sinn machen. Für kleinere Websites eher nicht. Doch auch für die gibt es immer mehr Angebote. Ausprobieren lohnt sich hier auf jeden Fall.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts