Roboter

Roboter spielen ohne Frage eine wichtige Rolle in vielen Bereichen der Industrie. Nach den ersten Einsätzen von Robotern bei Fertigungsprozessen wurden hier die Abläufe deutlich optimiert. Industrieroboter können die verschiedenen Abläufe und Aufgaben sehr viel schneller, präziser und auch stärker ausführen, als es einem menschlichen Arbeiter möglich ist.

Durch den vermehrten Einsatz der Roboter in der Fertigung werden die Abläufe hier also sehr zügiger erledigt und auch die Produktionszahlen steigen so an, dies führt zu einer verbesserten Wirtschaftlichkeit in der Fertigung.

Durch die beschleunigten Abläufe können hier auch deutlich Kosten gespart werden. Davon profitieren die Hersteller, die Kostenersparnis nimmt aber auch Einfluss auf das Endprodukt und sorgt so auch hier für vergünstigte Preise somit profitiert auch der Endkunde von der Kostenersparnis, die schon in der Fertigung stattfindet.

Entwicklung der Technologien

Seit den ersten Industrierobotern hat sich hier so einiges getan. Schon jetzt gibt es zahlreiche Aufgaben sowohl in der Fertigung als auch im Bereich der Verpackung, die von Robotern übernommen werden können. Die unterschiedlichen Arten von Robotern übernehmen in den verschiedenen Bereichen der Industrie unterschiedliche Aufgaben und können so in einem breiten Einsatzgebiet eingesetzt werden und optimieren so die Abläufe.

In Zukunft sind hier noch große weitere Fortschritte zu erwarten, da sich zahlreiche Unternehmen mit der Entwicklung der Technologien beschäftigen. So wird sogar erwartet das in nicht all zu ferner Zukunft ganze Prozesse und Arbeitsabläufe von Robotern übernommen werden können.

Die Konkurrenz wird nicht zuletzt auch dadurch gesteigert, dass sich immer mehr Unternehmen aus Fernost in den Markt eingliedern. Für die Herstellung von Robotern und die Entwicklung neuer Technologien ist der Markt offen und bietet hier Unternehmen mit guten und innovativen Ideen und Entwicklungen gute Chancen und eine gute Zukunft.

Verschiedene Arten von Robotern

Schon jetzt gibt es eine große Zahl an verschiedenen Robotern, die sich in die unterschiedlichen Abläufe und Prozesse der Industrie einbinden lassen.

Es gibt mehrere Rubriken, in die sich die verschiedenen Arten von Robotern eingliedern lassen:

  • Delta-Roboter: In der Verpackung, der Montage und auch im High-Speed-Bereich lassen sich diese sehr leichten und sehr schnellen Roboter besonders gut einsetzen und sorgen hier für enorme Erleichterungen.
  • Dual-Arm-Roboter: Roboter mit dem Dual-Arm werden meist in medizinischen Bereichen oder auch in Service-Bereichen eingesetzt. Diese Roboter können nur mit geringen Lasten, bis zu 20 Kilogramm, arbeiten, was sie gerade für die Arbeit in der Medizin besonders gut qualifiziert.
  • SCARA-Roboter: SCARA – Selective Compliance Assembly Roboter Arm, ist die genaue Definition. Diese Roboter werden eingesetzt, um Maschinen an bestehende Positionen zu transportieren.
  • – Haushaltsroboter: Bei Haushaltsrobotern handelt es sich um Serviceroboter, die im privaten Bereich also im Haushalt eingesetzt werden können und hier Aufgaben übernehmen.
  • Hexapod-Roboter: Diese Roboter werden meist für Simulatoren und Messmaschinen eingesetzt, da diese besonders flexibel sind.
  • Knickarmroboter: Gerade in der Automobilbranche und auch im Maschinenbau werden oft komplexe Bewegungen nötig die von diesen Robotern ohne Weiteres ausgeführt werden können. Die Achsen sind hier seriell angeordnet und machen diese komplexen Bewegungen möglich.
  • Portalroboter: Durch den besonderen Aufbau der TTT- Kenematik werden bei diesen Robotern besonders große Ausmaße möglich. Die Portalbauweise macht dies möglich und wird vor allem in im Transportwesen benötigt.
  • Palettierroboter: Dieser Roboter verfügt über eine besonders hohe Präzision und wird dazu genutzt, um Paletten automatisch zu stapeln, schnell und mit höchster Präzision.
  • Kollaborative/kollaborierende Roboter: Eine Zusammenarbeit mit Menschen ist mit Industrierobotern nicht möglich, hierfür werden die kollaborativen Roboter eingesetzt, diese verfügen über spezielle Schutzmechanismen und Sensoren, die eine direkte Zusammenarbeit mit Menschen möglich macht. So können Menschen bei Aufgaben unterstützt werden, die nicht komplett maschinell ausgeführt werden können.

Die Vielfalt der unterschiedlichen Roboter ist groß und die stetige Weiterentwicklung der Technologien macht die Vielfalt und Möglichkeiten noch größer.

Related Posts