IT-Dienstleistungsunternehmen

Für IT-Dienstleistungsunternehmen und  IT-Service-Unternehmen gibt es in Deutschland aufgrund der günstigen Marktlage beste  Zukunftschancen. Der Informations- und Telekommunikations-Markt (IT-Markt) ist durch die rasante Digitalisierung ein Wachstumssektor, der sich in einem Wandlungsprozess befindet. Von einem als Kostenfaktor im Unternehmen wahrgenommenen Bereich hat sich die IT durch das dynamisches Wachstum in den Bereichen der Technik, des Handels, Verwaltung und der Wirtschaft zu einem Wertschöpfungsfaktor entwickelt.

Niedrige Zinsen und eine gute Ertragssituationen bei den Unternehmen der IT-Branche sind der Motor für Investitionen um Wachstum zu generieren. Mit dem stark wachsenden IT-Markt werden auch die Nachfrage nach IT-Dienstleistungen in allen Bereichen des täglichen Lebens stetig zunehmen.

Um für die Industrie und den privaten Sektor der IT-Nutzer die hohe Nachfrage nach IT-Dienstleistungen zu befriedigen, konnte sich eine Vielzahl von IT-Fachleuten mit Start-up-Unternehmen in dieser hart umkämpften Branche etablieren und ihre IT-Beratungsdienste anbieten.

In der heutigen digitalisierten, globalisierten Welt ist es für ein erfolgreiches Unternehmen sehr wichtig, ein professionelles IT-Management zu implementieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben und die angestrebten Unternehmensziele zu erreichen. Ein wichtiger Punkt ist hierbei die Nutzung von IT-Dienstleistungen, die ihren Support nicht nur bei der IT-Strategieberatung, sondern auch beispielsweise bei IT-Ausschreibungsmanagement,  IT-Providermanagement  und Provider-Wechsel leisten.

Die einfachsten Formen  der IT-Dienstleistungen sind Helpdesks und Hotlines. Beim EDV Support in Graz  z.B., können von Usern Probleme gemeldet, und Anfragen zu IT-Problemen per E-Mail gesendet werden. In nahezu jedem Unternehmen stehen für die Nutzer der IT-Technologie im Falle von Problemen mit der IT-Hard- oder Software Fachleute im Bereich von Service- und Helpdesks zur Verfügung. Mitarbeiter die im Bereich der IT-Dienstleistungen tätig sind, müssen unbedingt neben den wichtigen Soft Skills auch Hard Skills, d.h. extrem gute Fachkompetenz mitbringen, um die IT-Dienstleistungen auch mit Erfolg  durchzuführen.

IT-Dienstleistungen von einfachen Fragestellungen bis hin zur anspruchsvollen Beratung

Der Bezeichnung IT-Dienstleistungen ist nicht klar definiert. Im breiten Spektrum der Fragestellungen zu IT-Themen kann es sich sowohl um einfache technische Fragen zur Hardware als auch um anspruchsvolle, komplizierte Fragestellungen zur Anwendung von Software handeln. IT-Dienstleistungen werden im Prinzip in jedem Bereich eines Unternehmens erbracht, das mit Kunden im Kontakt steht.

In die neue, leistungsfähige, zukunftssichere  IT-Landschaft  gehören auch IT-Dienstleistungen, die gewährleisten, dass nicht nur komplizierte IT-Planungskonzepte für Unternehmen erstellt werden können, sondern auch IT-Berater zum Einsatz kommen, um im Unternehmen dafür zu sorgen, dass Router, Hubs, Switches Firewall und Proxy-Server einwandfrei funktionieren. Zu den besonders wichtigen IT-Dienstleistungen zählt die  komplette Installation und Wartung von  Client- und Serverbetriebssystemen.

Seit der NSA-Spy-Affäre ist das Thema Datensicherheit für alle Unternehmen in den Vordergrund gerückt. Wegen der gestiegenen Sicherheitsrisiken sind auch die Anforderungen im Bereich Datenschutz permanent gewachsen.

Zu den speziellen IT-Dienstleistungen zählen die  Datensicherung und Datenwiederherstellung.  Um die Sicherheit der Unternehmensressourcen zu gewährleisten,  müssen Daten so abgelegt werden, dass sie jederzeit bei Bedarf zugänglich sind. Um die richtige Methode für die Datensicherung zu wählen, stehen Unternehmen IT-Dienstleister  zur Verfügung, die auf Datenspeicherung mit hohem Sicherheitsstandard spezialisiert sind.

Es kommt hin und wieder vor, dass Daten durch  logische oder mechanische Fehler verlorengehen. In diesem sehr kritischen Fall ist es für Unternehmen sehr wichtig, ein Fachunternehmen zu konsultieren, die auf dem Gebiet dieser IT-Dienstleistungen spezialisiert sind.

Um sich vor Industriespionage zu schützen sind IT-Dienstleistungen sehr stark gefragt, die sich um die Installation von Datensicherungs- und  Virenschutzprogrammen sowie die Installation von Standardsoftware kümmern.

IT-Dienstleistungen von externen Beratern

IT-Dienstleistungen gehören zu den Unternehmensaufgaben, die im Outsourcingverfahren gerne an externe oder interne Dienstleister vergeben werden. Besonders wenn bisher intern erbrachte IT-Dienstleistungen aufgrund gestiegener Anforderungen in dem betroffenen Fachbereich nicht mehr ausreichen, um ein reibungsloses IT-Management zu gewährleisten.

Zu den speziellen IT-Dienstleistungen gehören Aufgaben, die im Bereich der Unternehmensberatung anzusiedeln sind. Hierbei geht es meist um die professionelle Unterstützung und Umsetzung größerer IT-gestützter Geschäftsprozesse. Die Analyse bestehender IT-Strukturen sowie  die Einführung neuer IT-Systeme und deren Anwendung sowie die Systemintegration gehört auch zu den speziellen IT-Dienstleistungen.

Ziel der ergebnisorientierten IT-Dienstleistungen ist es, nach Maßgabe des Auftraggebers ein Konzept zur Optimierung der IT-Infrastruktur und deren Prozesse zu erstellen und umzusetzen.

Der steigende Bedarf an IT-Technik zur Automatisierung der Prozesse in allen Bereichen des Lebens führt zwangsläufig zum Kampf  um die besten Spezialisten, die auf der Basis ihrer Ausbildung im Bereich der IT-Dienstleitungen eingesetzt werden können.

Wie in nahezu allen Bereichen der IT-Technologie, so  herrscht auch auf dem Gebiet der Spezialisten für IT-Dienstleistungen eine hohe Nachfrage. Es ist damit zu rechnen, dass es aufgrund des demografischen Wandels und nicht zuletzt wegen des Mangels an gut ausgebildeten Abgänger der Hoch- und Fachschulen für den IT-Bereich zukünftig ein massiver Fachkräftemangel im Bereich der IT-Dienstleistungen geben wird.