Bildschirmaufzeichnungsprogramme – vielfältig verwendbar

Bei PC-Usern gut bekannt ist der sogenannte Screenshot. Damit lässt sich der aktuelle Bildschirminhalt kopieren und zum Beispiel in einer Präsentationssoftware verwenden, in dem man die Tastenkombination „Strg+V“ verwendet um das Bild einzufügen (bezieht sich auf Windows). Softwaredokumentationen, Kataloge, Handbücher, Leitfaden oder Präsentationen lassen sich damit bildlich gestalten und sind somit für den Anwender leichter zu verstehen. (mehr …)