Support per Fernunterstützung – einfach und bequem

Fernunterstützungstool

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

„Können Sie mir kurz erklären, welche Fehlermeldung bei Ihnen am Bildschirm erscheint?“

„Schicken Sie mir doch bitte per Mail einen Bildschirmabdruck, damit ich mir den Fehler ansehen kann.“

„Können Sie mir sagen, wie es zu dieser Fehlermeldung kam?“

Diese und noch anderen Fragen begegneten dem Mitarbeiter im Support des Öfteren bei seiner alltäglicher Arbeit – allerdings ist das Vergangenheit. Mit einem Remote-Tool oder Fernunterstützungstool ist die schwierige Arbeit der Problem- und Fehlererfassung und deren Behebung extrem erleichtert worden. Auf dem Markt gibt es verschiedene Anbieter dieser Software, die Programme für eine Fernunterstützung anbieten. Zu nennen seien Teamviewer, Netviewer, Citrix oder PC-Visits. Integriert sind Remote-Funktionen auch bei Skype oder anderer Chat-Software. Passend geschnürte Softwarepakete gibt es für Privatanwender und für eine kommerzielle Nutzung – Funktionsumfang und Technik ähneln sich dabei.

Sicherheit beim Betrieb von elektrischen Geräten und Maschinen

elektronische Geräte

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel unterliegen Unfallverhütungsvorschriften. Diese sind unter anderem in der Vorschrift 3 des DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung) verankert. Grundlegend ist darin vorgegeben, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel sich in einem sicheren Zustand befinden bzw. erhalten bleiben. Verschiedene elektronische Bauteile sind nach Vorgaben gegen direkte Berührung zu schützen.

Wägetechnik für Industrie und Handwerk

Waagen in der Industrie – Nutzen und Verwendung

Für die Wägetechnik in der Industrie stehen verschiedene Waagen zur Verfügung. Je nach Verwendungszweck unterscheiden sie sich in ihrer Größe, Genauigkeit und Höchstlast. Alle Waagen sind so ausgestattet, dass sie ein zuverlässiges Messergebnis liefern. Zu den vielseitigen Funktionen der einzelnen Waagen zählen Stückzählfunktion, Zudosierfunktion oder die Möglichkeit, die Daten auf dem PC auswerten zu lassen. Um kontinuierlich zuverlässige Messwerte liefern zu können, müssen Industriewaagen regelmäßig geeicht werden. Die Eichung bestätigt die Genauigkeit der entsprechenden Waage und ist in der gesamten EU gültig.

Nach der EU-Richtlinie 90/384/EWG ist die Eichung beispielsweise bei der Herstellung von Medikamenten oder bei amtlichen Wägungen vorgschrieben.
Eine Ersteichung hat eine Gültigkeit von 2 Jahren.

Apple-Macintosh: Geschichte, Produkte und Betriebssystem

Die Marke Apple gilt mit ihrem Logo als Inbegriff für Wiedererkennungswert. Die Liste der bekanntesten Marken wird mittlerweile von Apple angeführt. Das US-amerikanische Unternehmen Apple Inc. produzierte den heute einfach als Mac bezeichneten, ersten Microcomputer Macintosh mit grafischer Oberfläche in größeren Stückzahlen. Der mit einer grafischen Benutzeroberfläche ausgestattete Rechner verfügte, wie der technisch ähnliche aber wirtschaftlich erfolglose Vorgänger LISA, bereits über eine Maus. Der Macintosh ist nach der Lieblingsapfelsorte Macintosh eines Macintosh-Designerteams benannt und bis heute tragen alle PCs von Apple die Produktbezeichnung Mac, wie beispielsweise in Cook, Mac mini, iMac und Mac Pro. Der Macintosh war zur Markteinführung ein völlig neues PC-Konzept mit einem namenlosen Betriebssystem, das lediglich als „System“ mit angehängter Versionsnummer bezeichnet wurde. Erst ab Version 7.5.1 wurde das Betriebssystem dann MC OS, abgeleitet von Macintosh Operating System genannt.

Fernunterstützung

Laut Statistik steigt die Anzahl der Computernutzer in Deutschland Jahr für Jahr stetig an. Mehr als 80% der deutschen Haushalte verfügen bereits über einen Computer, der fast täglich genutzt wird. Da nur jeder zweite Deutsche über mittlere bis gute Computerkenntnisse verfügt, belegen die deutschen Computerfreaks im europäischen Vergleich nur den Platz 14. Bei Computernutzern treten oft Probleme auf, die auf eigene Faust aus Ermangelung an Kenntnissen nicht selbstständig zu lösen sind. Die Kenntnisse und Fähigkeiten beim Umgang mit dem Computer können auch altersabhängig sein. Ob bzw. wie gut der User mit seinem Computer umgehen kann, ist inzwischen für viele Anwender sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich eine wichtige Frage. Zur Lösung von PC-Problemen, die nicht nur bei Privatpersonen, sondern auch bei Unternehmen auftreten, bieten sich Fernwartungs- und Fernunterstützungskonzepte an. Mit Programmen  wie TeamViewer QuickSupport, TightVNC, FRAVNC oder LogMeIn Ignition kann man autorisierten Personen die Erlaubnis erteilen, die Fernwartung des eigenen PCs zu übernehmen. Mit Hilfe der Software Visual Network Computing  (VNC) kann der Bildschirminhalt eines entfernten Rechners (Server) auf einem lokalen Rechner (Client) angezeigt werden. Im Gegenzug wird die Tastatur- und Mausbewegung vom Clienten auf den entfernten Rechner gesendet.

Automatisierungstechnik in der Industrie

Die Automatisierungstechnik dient industriellen Unternehmen dazu, ihre Produktions- und Informationsprozesse zu automatisieren. Vergleicht man ein Automatisierungssystem mit dem menschlichen Körper, dann sind die eingesetzten Rechner das Gehirn, die Signalleitungen die Nervenbahnen, die Sensoren die Augen und Ohren, die Aktoren die Muskeln, die Starkstromleitungen die Adern. Alle Teile haben den gleichen Stellenwert und müssen zueinander passen. Ziel der Automatisierungstechnik ist es, sowohl  Informationsprozesse wie Computer Aided Engineering (CAE), Computer Aided Design (CAD) und Computer Aided Planning (CAP) und die Büroinformation als auch die Automatisierung stofflicher und energetischer Prozesse zu automatisieren und im Unternehmen zu implementieren. Im 3D Online Shop von Automation24 können Ingenieure und Techniker das gesamte Equipment zur Planung und Durchführung professioneller Automatisierungstechniken im industriellen Bereich finden.

USB Ladebuchse

Um die Akkus von mobilen Geräten aufzuladen, werden bestimmte Steckverbinder, sogenannte USB-Ladebuchsen benutzt. In der Regel werden neben den Kontakten für Ladestrom auch Signalkontakte angeschlossen. Wer sich über das Angebot dieser USB Ladebuchsen informieren möchte, findet auf der Internetseite Auto Hifi von www.wm-outlet-store.de wertvolle Informationen zu den technischen Spezifikationen und Preisen dieser speziellen Kabel. Der USB-Anschluss (Universal Serial Bus) wurde 1995 zum Anschluss externer Geräte an den Computer, zur schnellen Übertragung von Daten, entwickelt.

Glühbirnen durch LEDs ersetzen

So langsam muss man sich Gedanken machen, welche Leuchtmittel im kommenden Jahr angeschafft werden, denn die Glühbirne wird es dann nicht mehr geben. Einige konnten den Nachrichten entnehmen, dass die EU und die deutsche Bundesregierung beschlossen haben, die Produktion und den Verkauf stufenweise bis 2014 auszusetzen. Den meisten ist dieser Beschluss als Glühbirnenverbot sicherlich geläufig. Im Grunde müssen sich jetzt alle Verbraucher um alternative Leuchtmittel umschauen, mit denen sie die eigenen vier Wände beleuchten.